Apfel Ingwer

Für ca. 7 Gläser à 200 ml

  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1,3 kg Äpfel (geputzt ca. 1kg)
  • 25 g Bio-Ingwer
  • 500 g Gelierzucker 2:1

1.    Die Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen, nach Belieben 1-2TL der Schale abreiben und den Saft auspressen. Äpfel  waschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen und in feine Würfel schneiden. Sofort mit Zitronensaft mischen, sonst färbt sich das Obst braun. Den Ingwer je nach Geschmack schälen oder gut waschen, in kleine Würfelchen schneiden oder fein reiben und hinzugeben.


2.    Alles in einen großen Topf geben und mit dem Zucker mischen. Mit dem Pürierstab ca. ein Drittel der Menge pürieren, den Rest als Würfel belassen. Die Fruchtmasse unter ständigem Rühren vorsichtig erhitzen (das Kochgut kann leicht anbrennen, da bei der Zubereitung von Äpfel  wenig Saft entsteht). Wenn die Masse anfängt zu sprudeln, weitere 3 Minuten kochen, dabei ständig weiterrühren. Die Gelierprobe durchführen und das Kochgut eventuell abschäumen. Anschließend die noch heiße Masse in die vorbereiteten Gläser füllen, diese sofort mit den Deckeln verschrauben, umdrehen und 5 Minuten auf dem Kopf stehen lassen.